LED-Arbeitsplatzleuchten

Arbeitsplatzleuchte HE-BC mit Kugelgelenk
HE-BC mit Kugelgelenk
Arbeitsplatzleuchte HE-BF mit flexiblem Arm
HE-BF mit flexiblem Arm
Arbeitsplatzleuchte HE-BL mit starrem Arm
HE-BL mit starrem Arm

Eine optimale Ausleuchtung des Arbeitsplatzes oder des Maschinenraums bietet neben mehr Sicherheit auch mehr Wohlbefinden und ermüdungsfreieres Arbeiten. 

Entscheidend hierfür ist die Auswahl der Lichtquelle. Leuchten mit moderner LED-Technologie ausgestattet sorgen für eine optimale und konstante Lichtabgabe mit neutraler Farbwiedergabe, ohne Sichtbeeinträchtigung durch flackerndes Licht, ohne Abgabe von UV- oder Infrarot-Strahlen.

Die Temperatur in Lampennähe ist konstant niedrig, wichtig für Instandhaltungsarbeiten. Im  Vergleich zu Halogen- oder Neonlampen ermöglicht der fehlende Glühfaden auch unter schwierigen Bedingungen zu arbeiten.

Die durchschnittliche Lebensdauer der LEDs liegt bei  50.000 Stunden, dies entspricht einem ununterbrochenen Dauerbetrieb von sechs Jahren. Im Vergleich einer herkömmlichen Glühbirne können damit die Einsatzkosten um 50% reduziert werden, ohne Austausch oder Instandsetzungsarbeiten. Der Verbrauch einer LED bei 700mA liegt bei 3W. 

Für die Montage am Arbeitsplatz stehen drei verschiedene Gehäuseausführungen zur Auswahl:
HE-BC- kurzer Lampenarm mit Kugelgelenk 
HE-BF - langer Lampenarm, flexibel
HE-BL - langer Lampenarm, starr

Der Leuchtkopf aller Lampentypen besteht aus eloxiertem Aluminium, die Befestigung erfolgt durch Anschrauben der  Lampenbasis.

Der An-/Ausschalter ist direkt am Lampenkopf platziert. Die Lampenbasis kann am Arbeitsplatz oder im Maschinenraum fest angeschraubt werden, alternativ stehen ein Klemmfuss oder eine Magnetbasis für eine flexiblere Befestigung zur Verfügung.

Für die perfekte Ausleuchtung und Abstimmung der Helligkeit kann jeder dieser Lampentypen mit 3, 6 oder 9 LEDs sowie einer 8°-, 25-° oder 40°-Linse ausgestattet werden.

> Zur Startseite