Gliederschürzen

Roller mit Gliederschürze
Roller mit Gliederschürze
Gliederschürze mit elektrischem Antrieb
Gliederschürze mit elektrischem Antrieb

Gliederschürzen sind eine kostengünstige Schutzabdeckung, die sich besonders für den frontalen Schutz gegen geringere Mengen an Spänen oder Kühlmittel eignet. Die Gliederschürzen werden in vielen Fällen als hängender Schutzvorhang oder für besonders leichtgängigen Lauf über eine Umlenkrolle betrieben. Sie bieten eine gute Beweglichkeit, sind einfach zu montieren und beanspruchen wenig Platz.

FLEXPRO-Schürzen
Diese Schürzen bestehen aus einem hochreissfesten Kunststoffträgermaterial, auf dem ein- oder beidseitig Metallstäbe aufgeklebt und anschließend aufgenietet werden. Die Metallstäbe werden aus Aluminium, Messing, Stahl als Flach- oder Halbrundprofil gefertigt.

FLEXSTAR-Schürzen
Die Schürzen bestehen aus eloxierten Aluminiumhohlprofilen, die mit Hilfe eines Polyurethan-Kederprofils verbunden werden. Auf der Sichtseite können die Gliederelemente an den Ecken gerundet (FLEXSTAR-S) bzw. gerade (FLEXSTAR-C/CR) sein. Beide Stabformen werden durch Einkerben fixiert. FLEXSTAR-S ist in beide Richtungen voll beweglich, FLEXSTAR-C/CR erlaubt nur eine einseitige Abrollbewegung,ist dafür aber positionsstabiler.   

FLEXSTAR-Windows
Eine Sonderform der FLEXSTAR-Schürzen ist die Window-Ausführung mit zusätzlichen Sichteinsätzen. Diese Schürzen eignen sich besonders für den Montagebereich. Die Sichtelemente bestehen aus flexibler Sichtfolie oder stabilen Polycarbonat-Einsätzen.

FLEXWALK
Die Gliederschürzen können für besondere Anwendungen auch als begehbare Lösung gestaltet werden. hierfür eignen sich insbesondere die Profile ALC14 und ALC25.

Kombination mit ROLLER-System
Für anspruchsvollere Lösungen werden die Gliederschürzen mit einem Rollo kombiniert. Die Antriebseinheit wird auf die erhöhten Gewichts- und Kraftverhältnisse abgestimmt.

Befestigung
Die Befestigung der Gliederschürzen kann mittels spezieller Alu-Hohlprofilwinkel,
Metallleisten oder Metallwinkel erfolgen. Befestigung und Lochbohrmuster können frei gewählt werden.

> Zur Startseite