SAMURAI Faltenbälge mit Lamellen

SAMURAI Faltenbalg - Faltenbalg mit Lamellen als Späneschutz
SAMURAI Faltenbalg - Faltenbalg mit Lamellen als Späneschutz
SAMURAI Dachecklösung
SAMURAI Dachecklösung
SAMURAI Fastaf TW - ideal für Anwendung mit kompaktem Bauraum
SAMURAI Fastaf TW - ideal für Anwendung mit kompaktem Bauraum

Die SAMURAI Faltenbälge sind eine direkte Weiterentwicklung der ELASTIC Faltenbälge. Besonderes Kennzeichen dieses Faltenbalgtyps sind die Lamellenbleche, die an der Oberkante der Falten befestigt werden und die Faltenbälge zusätzlich verstärken. Hierdurch wird ein wirkungsvoller Schutz gegen schnelle, sehr heiße und scharfkantige Späne erreicht.

Die SAMURAI Faltenbälge eignen sich sehr gut für HSC-Anwendungen.
Lösungen für Maschinenzentren mit Geschwindigkeiten über 100 Meter/Minute und Beschleunigungen über 2g wurden erfolgreich realisiert. Für die SAMURAI Faltenbälge können alle Materialien, Formen, Verarbeitungsarten und Abmessungen der ELASTIC Baureihe beliebig kombiniert werden. Auch bei diesem Typ Faltenbalg wird zur Gewährleistung der Stabilität ein PVC-Rahmen in jeder Falte eingebaut.

Ausführungen
Die SAMURAI Faltenbälge stehen in drei verschiedenen Grundtypen zur Verfügung. Die Produkttypen ergeben sich aus den unterschiedlichen Formen der Lamellenbefestigung:
FASTAF festmontierte Lamellen
FASTAC feststehende, teleskopartig verfahrene Lamellen
FASTAM bewegliche Lamellen
FASTAF Vector C2 Spezialform für mehrere Achsen

SAMURAI FASTAF TW für enge Bauräume 
Als Alternative zum klassischen Aufbau einer Schutzabdeckung wurde der SAMURAI?FASTAF TW entwickelt. Diese Abdeckung läuft »um die Ecke« und eignet sich optimal für kompakte Maschinen mit geringen Bauraum. Das unvermeidliche Zusammendruckmaß der Schutzabdeckung wird in eine um 90° gekippte Ebene verlagert und ermöglicht mehr konstruktiven Spielraum. 

Lamellen
Die Lamellen können auf der Frontseite, an jedem der Seitenteile sowie in beliebiger Kombination aller Seiten befestigt werden. Zudem können durch die HEMA-Eigenfertigung der Lamellen praktisch alle Formgebungen, z. B. Schräg- oder Dachformen, realisiert werden.

Hergestellt werden die Lamellen aus rostfreiem Stahl, neben zahlreichen Standardformen können auch individuelle Formen nach Kundenspezifikation gestaltet werden. Ein hoher Anpressdruck über die gesamte Lamellenfläche ist vorhanden. Durch die Lamellen mit Abstreifkante gelangen nur selten Fremdpartikel in das Innere des Faltenbalgs. Die Lamellen sind rost- und säurebeständig, jedoch nicht begehbar.

> Zur Startseite