HEMA News
| Pressemitteilung

Eismaschinen dauerhaft sauber halten - Das Clean-Ice-System der HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH

Ein kleines Gerät, das im Wasserzulauf installiert wird: Das Clean-Ice-System von HEMA hält Eis, Eismaschine und sämtliche Zuläufe auf der Basis von Ozon hygienisch sauber.

Man kennt das vom Obststand im Supermarkt oder aus dem Fischgeschäft: Frische Lebensmittel werden mit Eis gekühlt. Dass an dieses Eis erhöhte Hygieneanforderungen gestellt werden, liegt auf der Hand. HEMA hat dafür mit Clean-Ice eine zuverlässige und zugleich einfache Lösung entwickelt.

Clean-Ice arbeitet auf der Basis von Ozon (O3). Das Clean-Ice-System wird direkt im Wasserzulauf zur Eismaschine installiert. Milhilfe der Elektrolyse und einer speziellen Membran wird in dem System aus dem im Wasser enthaltenen Sauerstoff (O2) Ozon erzeugt. Damit wird das Wasser im Durchfluss ozonisiert und fließt anschließend in die Eisbereitung. Dort wird es zu Eis geforen, im Auffangbehälter gesammelt, anschließend entnommen und zur Kühlung der Lebensmittel in die Kühltheken gegeben.

Hochwirksame Sanitation
Während des gesamten Prozesses löst sich Ozon und entfaltet in den verschiedenen Verarbeitungsstufen seine Reinigungswirkung. Nicht nur das Wasser, sondern die ganze Anlage wird so mithilfe von Ozon sanitiert. Leitungen, Tank, Eisproduktion, Vorratsbehälter sowie Frischetheke und Geräte bleiben dadurch länger keimfrei. Schädliche Biofilme werden entfernt und ihre Neubildung wird wirkungsvoll verhindert. Die Ozonkonzentration bleibt dabei unter den zulässigen Grenzwerten.
 
Chemisch gesehen ist Ozon angereicherter Sauerstoff und als ein natürliches, hochwirksames Desinfektionsmittel in der Lebensmittelhygiene nach der Deutschen Trinkwasserverordnung §11 zugelassen. Aufgrund seines hohen Oxidationspotenzials baut Ozon effektiv Keime und Bakterien ab. Anschließend zerfällt es wieder zu Sauerstoff. Mithilfe des ozonisierten Wassers beseitigt das Clean-Ice-System 99,99 % der Keime und Bakterien in Eismaschinen und garantiert eine absolut schonende Sanitation. Weder für die Erzeugung noch für den Abbau des Ozons werden Chemikalien eingesetzt.

Hundertfach im Einsatz
Bereits hundertfach ist die Clean-Ice-Technologie erfolgreich in der Lebensmittelindustrie im Einsatz. Die Wirksamkeit des Systems ist außerdem in Tests unbhängiger Institute belegt. Clean-Ice by HEMA ist mit jeder Eismaschine, die über einen Wasserdurchfluss verfügt, kompatibel.